Willkommen auf meinen Reiseseiten

Zum ersten Mal im Westen

Eine Orientierungsreise mit dem Wohnmobil


Vorgeschichte


Im Mai dieses Jahres war ich schon in Florida. Eine Fernreise pro Jahr, vor allem in die USA ist eigentlich das maximal mögliche.

Für den Oktober hatte ich die noch nicht verbrauchten Urlaubstage eingetragen. Da das nur eine Woche war, kam ein großartiges Wegfahren eigentlich nicht in Frage. Den Sommer über habe ich mich dann auch gar nicht weiter mit dem Thema beschäftigt.

Im September hatte ich aber so viele Überstunden, dass ich meinen Arbeitgeber darum gebeten habe, diese an den Urlaub anhängen zu dürfen. Nachdem das genehmigt wurde, dachte ich erst daran eine Tour mit meinem Bus nach Frankreich zu machen.

Durch einen Zufall hörte ich auf der Heimfahrt vom Dienst eine Werbung von Condor. Es sollte wieder Fliegenpreise geben. Es konnte ja nicht schaden, wenn ich mir das mal ansehe. Pünktlich um 10.00 Uhr war ich im Internet und habe mir die Preise für die Langstrecken angesehen.

Plötzlich sprang mir Las Vegas ins Auge. Soll ich??? Ich spielte ein bisschen mit den Daten, und der Rechner spuckte einen Flug von Frankfurt nach Vegas aus, genau in dem Zeitraum in dem ich Urlaub hatte, und das ganze für nur 398 € hin und zurück.

Nach ein paar Minuten des Überlegens (Frankreich ist ja auch nicht billig) buchte ich den Flug. Jetzt stand ich da, mit einem Flug aber ohne Fortbewegungsmittel. Und das in einer Gegend, die ich nicht kannte.

Ich machte mich auf den Weg zur Reiseverkehrskauffrau meines Vertrauens, Claudia. Sie hörte sich an was ich verbrochen hatte und machte mir den Vorschlag, ein Womo zu mieten. Nach ein paar Tagen legte sie mir ein Angebot für ein Womo von ElMonte vor. Es war ein Special, mit voller Ausrüstung und unbegrenzten Meilen, zu einem wirklich guten Preis. Da das genau meinen Vorstellungen entsprach, buchte ich das Womo.

Viel Zeit für eine Planung hatte ich nicht mehr. Ich wollte in möglichst kurzer Zeit so viel wie möglich sehen. Das ganze sollte eine Orientierungsreise werden, ich wusste ja nicht ob es mir im Westen überhaupt gefällt.


Donnerstag, 11.10.2007 Die Anreise
Freitag, 12.10.2007 Las Vegas - Valley of Fire - Zion NP
Samstag, 13.10.2007 Zion NP - Bryce Canyon NP
Sonntag, 14.10.2007 Bryce Canyon NP - Capitol Reef NP - Arches NP
Montag, 15.10.2007 Arches NP - Natural Bridgess NM - Monument Valley
Dienstag, 16.10.2007 Monument Valley - Antelope Canyon - Horse Shoe Bend - Cameron
Mittwoch, 17.10.2007 Cameron - Grand Canyon NP - Kingman
Donnerstag, 18.10.2007 Kingman - Hoover Dam - Death Valley - Mammoth Lake
Freitag, 19.10.2007 Mammoth Lake - Yosemite NP - Brennan Island
Samstag, 20.10.2007 Brennan Island - San Francisco - Lucia
Sonntag, 21.10.2007 Lucia - Pacific Coastal Hwy. - Joshua Tree NP
Montag, 22.10.2007 Joshua Tree NP - Cal Nev Ari
Dienstag, 23.10.2007 Cal Nev Ari - Las Vegas - Heimflug

previous next

©2009-2020 by Elmar Frisch • Impressum & Kontakt • Version 2020.005