Willkommen auf meinen Reiseseiten

Hike / Confluence Paria River & Buckskin Gulch / GSENM & Vermillon Cliffs / UT


Position Trailhead: (N37° 04.792' W111° 53.418')(WGS84)


Paria River Canyon Paria River Canyon


Der Trailhead zu diesem Hike befindet sich beim White House Campground im Grand Staircase Escalante National Mounument, unweit der Paria Contact Station zwischen Page und Kanab. Von Kanab aus kommend befindet sich der Abzweig nach 40, 7 Meilen, von Page aus beträgt die Distanz 28,7 Meilen.


An der Abzweigung der US 89 (N37° 06.395' W111° 53.982')(WGS84) biegt man nach Süden ab, rechts befindet sich die Paria Contact Station, nach links führt die White House Trailhead Road. Jetzt sind es noch 2,1 Meilen auf einer Gravelroad. Dabei sind zwei Washes zu durchfahren, der erste ist gepflastert, der zweite sandig. Bei meinem Besuch im Oktober 2017 wäre es auch für 25 Fuß Womo´s ohne Probleme möglich gewesen, die Washes zu durchfahren.


Wer mit dem Womo unterwegs ist hat den Vorteil, hier auf dem Campground übernachten zu können. Der Trailhead befindet sich am südlichen Ende des Campgrounds. Über eine kleine Böschung geht es hinab ins Bachbett, dann muss man dem Paria River einfach nur nach Süden folgen.


Anfangs ist das Flußbett noch weit, doch schon bald erheben sich zu beiden Seiten sanfte Hügel. Kurz darauf wachsen die Hügel zu einer kompakten Wand zusammen. Von Anfang an bekommt man nasse Füße, der Paria River wird während dieses Hikes unzählige male durchquert.


Klick auf das erste Bild für eine Diashow


Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon


Die Felswände werden höher und erreichen bald imposante Ausmaße, gleichzeitig wird der Canyon immer enger. Jetzt überwiegt der Schatten, die Sonne hat nur noch wenige Möglichkeiten, den Grund zu erreichen. Nach etwas über 7 Meilen erreicht man dann den Confluence von Paria River und Buckskin Gulch.


Klick auf das erste Bild für eine Diashow


Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon Paria River Canyon


Die Distanz dieses Hikes beträgt ca. 23 Kilometer (Roundtrip) der Zeitaufwand liegt bei etwa 8 - 9 Stunden, eine spürbare Höhendifferenz gibt es nicht. Ich ordne diesen Hike aufgrund der Distanz und auch wegen des Untergrunds als anstrengend (strenuous) ein. Der Untergrund ist Sand oder Kies, praktisch während des gesamten Hikes hat man nasse Füße. Orientierungsprobleme muss man nicht befürchen, verlaufen kann man sich nicht. Ein GPS ist nicht nötig, im Canyon hat man weitestgehend eh keinen Empfang.


Wenn man sich einmal im Canyon befindet, gibt es keine Möglichkeit mehr diesen zu verlassen, daher sollte man sich im Vorfeld nach dem Wettergeschehen erkundigen, nicht nur im nahen Umfeld, sondern besonders über die Verhältnisse nördlich des Paria River. Gibt es dort ein Gewitter, läuft das Wasser über kurz oder lang durch diesen Canyon!


Als Schuhwerk empfehle ich keine Wanderschuhe, sondern Wetboots in Verbindung mit Neoprensocken. Diese Kombination hält die Füße einigermaßen warm. Ausreichend Wasser muss mitgeführt werden, das Wasser des Paria River würde ich nicht trinken. Es könnte durch Tierkadaver kontaminiert sein.


Kartendarstellung


Karte erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Karte für X - Large Darstellung.

Die Wegepunkte im GPX Format für Garmin gibt es hier.


©2009-2020 by Elmar Frisch • Impressum & Kontakt • Version 2020.005