Willkommen auf meinen Reiseseiten

UT / Bryce Canyon NP / Rim Trail Bryce Point bis Sunset Point / Hike

 

 

Der Rim Trail zählt mit Sicherheit zu den leichtesten Hikes im Bryce Canyon NP. Die Aussicht ist trotzdem unbeschreiblich, aufgrund des geringen Höhenunterschiedes ist er auch für Wanderer geeignet, die nicht so Fit sind.

 

Ich stelle hier einen leicht abgewandelten Hike vor, der vor allem für Camper geeignet ist, die auf dem Sunset CG ihr Zelt aufgeschlagen haben. Da der Bryce inzwischen auch außerhalb der Saison ziemlich überlaufen ist hat die NP Verwaltung im Jahr 2017 erstmals ein Parkverbot für alle Wohnmobile über 20 Fuß (6,10 Meter) auf den wichtigsten Parkplätzen der Aussichtspunkte erlassen.

 

Zwischen dem 14. April und dem 5. November war das Parken auf folgenden Parkplätzen verboten: Visitor Center - Sunrise Point / General Store - Sunset Point - Inspiration Point - Bryce Point - Bryce Canyon Lodge. Dieses Parkverbot war untertags gültig, solange die Shuttle Busse unterwegs waren. Ich gehe davon aus, dass das auch in den nächsten Jahren ähnlich gehandhabt wird.

 

Zum Hike: Direkt vor dem Sunset CG gibt es eine Haltestelle des Shuttle Busses. Dieser bringt einen innerhalb von ein paar Minuten zum Bryce Point Oberlook. Mit all den anderen Touristen schleicht man die knapp 200 Meter bis zum Aussichtspunkt. Von hier aus hat man einen schönen Überblick über den Park.

 

Ein Stück zurück zweigt der Trail nach rechts ab, verlaufen kann man sich nicht, man folgt einfach immer dem Trail am Rand des Canyons. Schon nach wenigen Metern wird es deutlich ruhiger, nur wenige Touristen bewegen sich abseits der Aussichtspunkte. Der Trail führt in einem weiten Bogen nach Norden, dabei geht es immer wieder leicht aufwärts, aber hauptsächlich abwärts. Man startet auf einer Höhe von ca. 2540 Metern, am Zielpunkt im Sunset CG (oder auch Sunset Point) befindet man sich 100 Meter tiefer.

 

Klick auf das erste Bild für eine Diashow

 

 

Die Distanz liegt bei ca. 2,5 Meilen, egal ob man den Sunset Point, oder den Sunset CG zum Ziel hat. Der Höhenunterschied liegt bei ca. 100 Metern (-1,1%). Die reine Gehzeit beträgt etwa 1 Stunde, mit vielen Fotostopps habe ich knapp 2 1/2 Stunden benötigt. Der Trail ist leicht zu gehen, ich empfehle trotzdem gutes Schuhwerk und gegen den oft sehr heftigen Wind passende Bekleidung. Nicht vergessen darf man, dass man sich auf ca. 2500 Metern Höhe befindet, das Laufen fällt evtl. etwas schwerer.

 

Kartendarstellung

 

Karte erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Karte für X - Large Darstellung.

 


©2009-2020 by Elmar Frisch • Impressum & Kontakt • Version 2020.100